· 

Infos zu Coronaregeln in HH, SH, NI

Im folgenden Dokument findet ihr eine Zusammenfassung der derzeit (Stand 28.3.2021) geltenden Regeln für Wassersportler in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen in Form von Fragen und Antworten.

 

Wichtig für uns:

  • Arbeiten am Boot durch einzelne Eigner sind unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneauflagen und unserer Vereinshygieneregeln zulässig
  • Nutzung des Vereinshauses nur in direktem Zusammenhang mit dem Sportbetrieb
  • Jugendtraining bis 14 Jahre mit bis zu 10 Teilnehmern ist zulässig (HH)
  • Übernachtung auf dem eigenen Boot in Schleswig-Holstein und Niedersachsen nur mit Dauerliegeplatz oder während der Überführung dorthin (SH)
Download
Corona News HSgV
Corona- News HSgV- 28.03.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 324.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marion (Mittwoch, 07 April 2021 10:28)

    Hallo liebe Segelkameraden,
    wenn wir uns alle an die Regeln halten, kann uns gar nichts passieren.
    Vielleicht hilft es als Gedächtnisstütze das Rolltor zuzuschieben wenn ihr auf das Gelände fahrt.
    Dann weiß man: hier ist etwas anders und wir müssen uns anders verhalten.
    In diesem Sinne, frohes schaffen
    Marion