· 

Die ersten Boote sind im Wasser

Die ersten Segelkameraden konnten es nicht mehr erwarten, die Corona-Tristesse auf dem eigenen Schiff hinter sich zu lassen.

 

Nachdem letzte Woche bereits Mario Sitz und Rolf Stünitz ihre Boote zu Wasser gelassen hatten, folgten ihnen am vergangenen Wochenende die Compasrose und unser erster Vorsitzender mit seiner Löwenzahn.

 

Hier ein paar Bilder des ersten Slipwochenendes.

 

Bei der Gelegenheit weisen wir noch einmal darauf hin, dass beim Slippen alle Corona-Regeln einzuhalten sind. Diese findet ihr in der jeweils aktuellen Version auf der Homepage.

 

Bitte nehmt die Regeln ernst und verhaltet euch entsprechend!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0