Köhlfleet

Köhlfleet · 29. März 2021
Die ersten Segelkameraden konnten es nicht mehr erwarten, die Corona-Tristesse auf dem eigenen Schiff hinter sich zu lassen. Nachdem letzte Woche bereits Mario Sitz und Rolf Stünitz ihre Boote zu Wasser gelassen hatten, folgten ihnen am vergangenen Wochenende die Compasrose und unser erster Vorsitzender mit seiner Löwenzahn. Hier ein paar Bilder des ersten Slipwochenendes. Bei der Gelegenheit weisen wir noch einmal darauf hin, dass beim Slippen alle Corona-Regeln einzuhalten sind. Diese...

Tauchgang
Köhlfleet · 23. Januar 2021
Nachdem im letzten Jahr ein Schiff unseren Schlengel gerammt hatte, stand noch immer eine genaue Untersuchung der Schwimmer aus. Zwei Möglichkeiten standen dafür im Raum. Entweder wir müssen den Schlengel erneut aus dem Wasser holen, oder wir finden einen Taucher, der diese Untersuchung ausführen kann. Am 23. Januar war es so weit. EIn Arbeitskollege von Henning hatte sich bereit erklärt, die Tauchsaison mit einem Blindtauchgang am Köhlfleet einzuläuten. Bei Stauwasser ging es bei...

Köhlfleet · 16. November 2020
Wer noch Anregungen für anstehende Arbeiten am Vereinsgelände sucht, findet diese hier in der Liste unseres allseits geschätzten Köhlfleetobmanns.
Köhlfleet · 30. September 2020
Unser Köhlfleetobmann hat mit den beiden Hallenverantwortlichen auch dieses Jahr ein paar herrliche Hallen- und Geländepläne ausgetüftelt. Wir hoffen, dass ihr damit so einverstanden seid. Die Pläne findet ihr unter diesem Text.

Köhlfleet · 25. September 2020
Es ist jetzt schon fast eine Tradition: am Wochenende sind mal wieder der MSC und die Segler der Juniorenbundesliga mit ihren J80 bei uns zu Gast am Köhlfleet. Wer dem Nachwuchs beim Regattasegeln zusehen möchte, ist herzlich eingeladen, Samstag und Sonntag jeweils ab 9:45 bei den Wettfahrten zuzusehen. Selbstverständlich unter Corona-Bedingungen mit Abstand und Maske.

Köhlfleet · 12. August 2020
Am 11.8.20 ist Heinz mit seiner Vanda abgeslippt. Um 9 Uhr traf sich die Slipcrew, bestehend aus Klaus Metzing, Matthias Focken, Jürgen Fischer und Stephan Schulz und natürlich Renate und Heinz am Köhlfleet. Sichtlich begeistert brachten alle die "Vanda" zu Wasser. Und das Schiff kann sich auch sehen lassen. Heinz hat es in den letzten drei Jahren umfangreich und liebevoll restauriert. Vom kleinsten Beschlag über Innenausbau bis zu Mast und Rumpf. Matthias steuerte Würstchen und...

Köhlfleet · 01. März 2020
Andreas ruft am 08.03.20 wieder zum Arbeitsdienst. Ab 10 Uhr freut er sich auf viele fleißige Hände. Weitere Infos erhaltet ihr per Mail!
Köhlfleet · 01. Oktober 2019
Dunkelheit umspielt lange die Boote, die in Halle 1 ihren Winterschlaf hielten. Extra Lampen mussten so manche dunkle Schiffsecke bei den andauernden Winterarbeiten erleuchten. Regentropfen suchten sich so manchmal den Weg durch das Hallendach Lange wurde geplant und diskutiert, Flächen vermessen und Akten gewälzt, Angebote eingeholt und in großer Runde entschieden - dann war es soweit, das alte Dach der Halle 1 wurde abgedeckt und entsorgt und innerhalb von ganz kurzer Zeit wieder neu...

Köhlfleet · 15. Mai 2019
Am 25.5.19 hatte unser Köhlfleet Obmann Andreas zum zweiten Arbeitsdienst des Jahres geladen und viele waren seinem Ruf gefolgt. Es musste schließlich eine ganze Halle geräumt werden. Mit vielen fleißigen Helfern und noch mehr Motivation war es innerhalb weniger Stunden möglich unsere Halle 2 für den Dachtausch komplett zu räumen. Der bestellte Container hatte nach erfolgreicher Mission noch einiges an Kapazitäten frei, so wurden kurzerhand ein paar fleißige Hände zum Jugendcontainer...

Köhlfleet · 20. März 2019
Der Germanische LLoyd hatte bei seiner Wiederholungsüberprüfung grünes Licht für unsere Schlengelanlage gegeben. Trotzdem waren einige Reparaturen notwendig geworden und auch eine neue Rettungsleiter sollte angebracht werden. Andreas legte sich schwer ins Zeug, um die nötigen Teile herbei zu schaffen. Schwierig gestaltete sich die Maßanfertigung von zwei Steckbolzen, die die Pontons zusammenhalten. Ein Werftauftrag konnte noch gecancelt werden, Lothars Bruder stellte die Teile für uns zu...